Spielzeugmanufaktur VAH

An der Mündung des Urdonautals in das Altmühltal liegt Dollnstein in einem bestaunenswerten Talkessel. Dort befindet sich die mittelalterliche "Waffenschmiede" des Familienbetriebes Vah. Seit 35 Jahren zählt der Holzverarbeitungsbetrieb Vah als Familienbetrieb und beschäftigt um die 15 Mitarbeiter. Durch die erfolgreiche Verknüpfung von traditionellen Handwerk und innovativen Ideen entstehen in dem Familienbetrieb mit viel Liebe zum Detail kunsthandwerkliche Stücke für alle, die Freude an Geschichte erleben möchten.

Die Waren der Spielzeugmanufaktur VAH stammen nahezu alle aus handwerklicher Eigenproduktion und sind natürlich "Made in Germany". Um Qualität garantieren zu können, wird vor Ort mit heimischen Rohstoffen und hoch motivierten Mitarbeitern gearbeitet. Bei der Auswahl aller Materialien wird selbstverständlich auf optimale Ökologie- und Gesundheitsverträglichkeit sowie auf höchste Sicherheitsstandards geachtet. Besonderes Augenmerk wird hier auf die Verwendung von absolut unbedenklichen (schweiß- und speichelechten) Farben nach DIN EN 71 gelegt.

Klasse statt Masse! So lautet das Motto der Herstellung: Höchste Qualität und Liebe zum Detail sind nach wie vor Garanten erfolgreichen Handwerks. Das Großartige und Ergreifende bei alledem ist und bleibt jedoch, dass auf die Weise die Freude am Handwerk über das Werkstück an die Menschen weitergeben werden kann.

 
 

 
 

Zur Website:

Website

Zum Katalog:

Katalog
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen