Es bilden sich zwei Mannschaften. Immer einer aus der Mannschaft zieht sich einen zu großen Stiefel an (beispielsweise den Stiefel der Eltern). Dann versucht dieser den Stiefel mit dem Fuß und viel Schwung so weit wie möglich wegzuschleudern.
Wer ihn am Weitesten weggeschleudert hat, wird zum Zweikampfsieger erklärt und bekommt einen Punkt für seine Mannschaft. Danach sind die nächsten aus den beiden Mannschaften dran.
Die Mannschaft mit den meisten Punkten am Ende wird zum Sieger erklärt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen